Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.

Glasumspritzung

Führende Technik durch Forschung und Entwicklung

Die Grundanforderung an die Verglasung ist, den allseitigen, möglichst ungestörten Blick auf die Straße und die Umgebung zu gewährleisten. Die Ansprüche an die Funktionalität und das Design der Scheiben nehmen stetig zu. Nicht nur komplexe Formgebung muss realisiert werden, sondern auch die Funktionalität muss über viele Jahre temperatur- und witterungsunabhängig gewährleistet sein. Zusätzliche Funktionen wie die Befestigung von Zierleisten und Blenden, elektrischen Anschlüssen sowie Montagehilfen für Fahrerassistenzsysteme werden zunehmend in die Verglasung integriert. Dank unserer Forschung und Entwicklung können wir sowohl hinsichtlich Konstruktionen, als auch im Bereich Werkstoff- und Verfahrenstechnik Lösungen anbieten. Dies setzt ein hohes Niveau an technischem Know-how voraus.  

Unsere Erzeugnisse in der Glasumspritzung

  • ​Umspritzte Seitenscheiben mit Thermoplasten und Elastomeren (TPE, PVC, EPDM, PUR)
  • Umspritzte Front-, Heckscheiben mit TPE und PUR
  • Umspritzung von Glaselementen für Glasdächer mit integrierten Versteifungen
  • Montage von Anbauteilen (Halteplatten für Lichtregensensoren, Kameras, die 3. Bremsleuchte, Führungselemente und Retainer)